Das 7. Haus in einem Geburtshoroskop

Das 7. Haus ist der Bereich in Ihrem Geburtshoroskop, der Sie vom „Ich“ wegführt und auf das „DU“ zeigt. Daher ist dies, ganz allgemein, das Haus der Partnerschaften und Beziehungen. Das erste Haus ist das Haus, das Sie als Ganzes repräsentiert und das zweite, dritte, vierte, fünfte und sechste Haus sind die Häuser in der unteren Hälfte des Geburtsradix.

Das 7. Haus

Die Häuser 1 – 6 drehen sich nur um Sie. Sie selbst, Ihr Besitz, Ihre Denk- und Kommunikationsweise, Ihr Zuhause, Ihre Freunde und Ihre Gesundheit sind das, was hier angezeigt wird. Im siebten Haus liegt hier der Deszentent. Das ist die Linie, an der sich die Spitze des siebten Hauses befindet, also dort wo das Haus beginnt. Der Deszendent, auch Partnerpunkt genannt, ist das Gegenüber des Aszendenten . Das siebte Haus ist das gegenüberliegende Haus des Ersten Hauses und zeigt, wie Sie sich auf andere beziehen.

Da dies der Bereich des Geburtsradix ist, in dem der Übergang von Ihnen zu anderen beginnt, regelt dieses Haus Ehe, Geschäftsbeziehungen, Verträge, Verhandlungen, Vereinbarungen und Gesetzmäßigkeiten. Insgesamt finden sich hier Eins-zu-Eins-Beziehungen. Darüber hinaus ist dieses Haus mit der Öffentlichkeit verbunden. Während die Öffentlichkeit die unteren Hälfte des Radix nicht sieht, die Sie als Ganzes darstellt, sind Sie im siebten Haus zu sehen. Deshalb haben bekannte Menschen oft den Herrscher ihres Aszendenten oder ihrer Sonne im siebten Haus.

Das siebte Haus repräsentiert jedoch auch die unangenehmen Probleme, die Sie mit Partnerschaften haben. Das können Scheidung, Rivalen, Klagen sowie offene Gegner sein. Hier sind dann auch die Transite entscheidend, die mit diesem Haus verbunden sind. Es wird natürlich von der Waage regiert , dem Zeichen, das Beziehungen darstellt, und der Venus, als Herrscher der Waage.

Ehe

Das erste, was oft genug mit dem Siebten Haus in Verbindung gebracht wird, ist die Ehe. Daran denken die Leute sofort, wenn sie den Begriff „Partnerschaft“ hören. Die Ehe als Ganzes und die Einstellungen dazu finden sich tatsächlich im Siebten Haus. Aber das achte Haus enthüllt das Wesentliche der intimen Aspekte der Ehe.

Es gibt auch die Überzeugung, dass diejenigen, die Saturn in diesem Haus haben, sich wahrscheinlich scheiden lassen oder Angst haben würden, überhaupt zu heiraten. Desweiteren ist hier der Zustand des Saturn und des Herrschers des 7. Hauses zu beachten. Wenn sich Saturn in einem schlechten Zustand befindet, besteht eine gute Chance, dass damit eine Angst vor einer Ehe verbunden ist oder dass dies zur Scheidung führen würde.

Wenn sich Saturn jedoch in einem guten Zustand befindet, ist der Eingeborene der Typ, der die Ehe und jede Art von Partnerschaft ernst nimmt. Sie mögen es auch vorziehen, jemanden zu heiraten, der viel älter ist. Das liegt daran, dass sie eine lebenslange Partnerschaft mit jemandem bevorzugen, der reifer ist, um ihnen Weisheit zu vermitteln.

Jemand mit diesen Anlagen würde auch alle seine Eins-zu-Eins-Partnerschaften ernst nehmen. Wenn Sie also vorhaben, eine Beziehung mit jemandem einzugehen, der Saturn im siebten Haus hat und dieser in gutem Zustand ist, sind Sie in guten Händen. Die Beziehung wird dann auch ernst genommen.

Wenn Sie jedoch jemanden mit Uranus in diesem Haus haben, unabhängig vom Zustand, kann er sich dafür entscheiden, ledig zu bleiben, da er nicht gefesselt werden möchte. Sie sind möglicherweise auch keine zuverlässigen Geschäftspartner.

Geschäftspartnerschaften

Die Planeten im siebten Haus und der Herrscher des Deszendenten zeigen an, welche Art von Geschäftspartner der jenige ist. Wenn beispielsweise einen Skorpion-Dezendenten oder Pluto im siebten Haus vorhanden sind, besteht weniger die Bereitschaft irgend jemandes Geschäftspartner zu werden. Hier wird man wohl skeptisch sein und prüfen, da es Vertrauensprobleme geben wird. Ein Beiweis sollte erbracht werden , dass der potenzielle Partner vertrauenswürdig ist. Wenn dies der Fall ist, kann es zu dieser Partnerschaft kommen, solange der Benannte die Macht innehat. Es wird wohl nicht toleriert, von irgend jemandem kontrolliert zu werden.

Verhandlungen

Das Siebte Haus zeigt die Verhandlungsfähigkeiten einer Person an. Zum Beispiel kann jemand, der einen Widder-Deszendenten oder Mars in diesem Haus hat, entweder zu aggressiv verhandeln oder ausgezeichnete Verhandlungsführer sein. Wenn ihr Mars nicht in gutem Zustand ist, können sie sehr aggressiv sein und andere dazu bringen, sich ihnen aus Angst zu unterwerfen. Wenn sich ihr Mars jedoch in einem guten Zustand befindet, können sie mächtige und effektive Verhandlungsführer sein, ohne die Person zu erschrecken, mit der sie verhandeln.

Trotzdem kann der Zustand des Mars ein Hinweis darauf sein, wie sie sich in einer Eins-zu-Eins-Beziehung als Ganzes befinden. Diejenigen mit schlecht konditioniertem Mars werden die ganze Zeit ziemlich anspruchsvoll und argumentativ sein. Das ist die Art von Ehepartner, die sie auch sein würden. Diejenigen mit Mars in gutem Zustand werden wissen, wie man kraftvoll und effektiv spricht, und werden ihren Standpunkt außergewöhnlich gut vermitteln. Daher können sie sehr erfolgreich sein, wenn es darum geht, wie sie im Allgemeinen mit anderen umgehen.

Jemand mit einem Fisch-Deszendenten oder Neptun im siebten Haus würde jedoch kein guter Unterhändler sein, unabhängig vom Zustand des Planeten. Das liegt daran, dass Neptun Grenzen aufhebt. Daher würde sich jeder mit diesem Planeten im Haus schuldig fühlen, verhandelt zu haben. Folglich würden sie im Geschäft nicht gut abschneiden, wenn sie nicht andere mächtige Planeten in gutem Zustand in diesem Haus hätten.

Neue Partnerschaften

Wenn es eine neue Geschäftspartnerschaft gibt, die erfolgreich zu sein scheint, hängt dies von den Transiten ab, die im siebten Haus stattfinden. Venus und Jupiter die in diesem Haus kann eine vielversprechende Partnerschaft anzeigen. Entweder können die Planeten selbst, die Transite durch dieses Haus machen, auf eine vielversprechende Beziehung hinweisen, oder diese Planeten als Herrscher des Deszendenten und deren hamonische Aspekte wiesen auf eine erfolgreiche Partnerschaft hin.

Wenn Sie also wissen möchten, ob eine neue erfolgreiche Partnerschaft ansteht, können Ihnen die Transite dieser beiden Planeten einen guten Hinweis geben. Wenn diese Planeten mit herausfordernen Aspekten verbunden sind, stellt dies möglicherweise keine vorteilhafte Vereinigung dar. Es kann eine Partnerschaft sein, die mehr und mehr Probleme über die Zeit bringt.

Gegnerschaften

Das zwölfte Haus repräsentiert die versteckten Gegner und das siebte Haus repräsentiert sogenannte offene Gegner.

Daher können Sie denken, dass die bösartigen Planeten Saturn und Mars sind, die das Siebte Haus durchqueren, oder dem Herrscher des Deszendenten harte Aspekte auferlegen.

Dies ist ein Zeichen dafür, dass Sie es mit einem Rivalen oder einem Feind zu tun haben. Es ist aber nur ein Hinweis, aber nicht unbedingt der Fall.

Es gibt viele Faktoren, die ins Spiel kommen, wenn Sie mit einem Feind zu tun haben, der im Siebten Haus gezeigt wird. Wenn ein versteckter Feind an die Oberfläche kommt, bedeutet dies, dass der Herrscher des Zwölften Hauses zum Siebten Haus oder zu einem Planeten im Siebten Haus übergeht. Und es kann auch einer der wohltätigen Planeten sein, der dies anzeigt.

Zusammenfassend ist das Siebte Haus der Bereich Ihres Radix, der mit dem Deszendenten beginnt. Die Achse erstes und siebentes Haus beinhaltet die Themen , die allgemein mit dem „Ich“ und dem „Du“ zu tun haben und daher mit Partnerschaften jeglicher Art.