Wie passen wir zusammen ?

Ganz allgemein ist die Beziehung zwischen Steinbock und Zwilling schwierig. Beide sind in Ihren Lebenseinstellungen und in ihrem Wesen sehr verschieden. Zwillinge leben eine gewisse Leichtigkeit , wogegen Steinböcke oftmals die Freuden des Lebens vergessen und sich durch Arbeit und Erfolg definieren. Dennoch sollte man diese Partnerhoroskope immer individuell erstellen …. also mit den jeweiligen Geburtsdaten. Denn in jedem Partnerhoroskop kann es sehr viele passende Aspekte geben, die eine Beziehung sehr stimmig macht.

Zwillinge und Steinböcke sind in Gefühls- und Liebesdingen eher etwas zurückhaltener . Das merkt man beim Zwilling vielleicht nicht so, da er sprachgewandt vieles überspielen kann. Der Steinbock ist hier etwas nüchterner und ernster. Er ist sehr mit seinen Werten verbunden und ordnet seinen Zielen alles unter. Der Zwilling ist ein sehr geselliger Mensch, der sich gern austauscht und die neuesten Neuigkeiten parat hat. Der Steinbock ist in einer einfach betrachteten Form recht introvertiert und redet nicht so viel wie der Zwilling.

Steinbock neigt dazu, langsam, stetig und stur zu sein, während Zwillinge flexibel sind und dazu neigen, ihre Meinung schnell zu ändern. Zwillinge haben ein schnellen Verstand, der Möglichkeiten im Nu erkennt. Der Steinbock ist nur schwer davon zu überzeugen, dass die lockeren Ideen des Zwillings besser sind, als dem gut kartierten Kurs zu folgen, von dem sie wissen, dass er ihren Erfolg sicherstellen wird. Wenn diese beiden jedoch lernen, die Ansätze des jeweils anderen zu verstehen und umzusetzen, können sie weit mehr erreichen, als sie allein könnten. Diese beiden Zeichen sind möglicherweise viel bessere Geschäftspartner als ein Liebespaar.

Zu den Zwillingen gehört der Planet Merkur, der Planet der Kommunikation, zum Steinbock gehört der Planet Saturn (Kraft und Ausdauer) . Diese planetarischen Einflüsse können sich gegenseitig widersprechen. Saturn hat eine kalte Energie und steht für langsames und allmähliches Wachstum. Alles dreht sich um Ausdauer und hilft dem Steinbock, in allen Arten von Schwierigkeiten voranzukommen. Merkur hat eine androgyne Energie und verleiht Zwillingen ihre Gabe des Intellekts und der Kommunikation.

Zwilling ist ein Luftzeichen und Steinbock ist ein Erdzeichen. Steinbock ist praktisch veranlagt, stabil und effizient. Sie gehen nicht grundlos Risiken ein. Es sollte schon garantiert sein, dass sich Aufwendungen auszahlen. Zwillinge hingegen sind analytisch und meistens theoretisch. Sie gehen Risiken ein, egal wohin sie Ihre erfinderischen Ideen führen mögen.

Steinbock ist ein Kardinalzeichen und Zwilling ist ein veränderliches Zeichen. Steinböcke haben gern die Kontrolle. Zwillinge sind flexibel und im allgemeinen froh, der Führung des Steinbocks zu folgen – solange sie zu nichts gezwungen werden. Sie müssen sich frei fühlen, wenn sie sich gezwungen fühlen, reagieren sie, indem sie distanziert und werden unzugänglich.


Lassen Sie sich von mir jetzt beraten – günstig und kompetent !
Hier klicken !


Was ist das Beste an einer Zwillinge-Steinbock-Beziehung?

Wenn Sie ihre besonderen Eigenschaften in die Beziehung einbringen und sich erlauben, Sie selbst zu sein, anstatt sich an unmöglichen Standards zu messen, können sie sich gut zu einem Ganzen verbinden. In Ihrer herausfordernden Beziehung können Sie viel voneinander lernen … es könnte sich lohnen.

Beide sollten sich also über Ihre Eigenheiten und die Unterschiedlichkeit zu Ihrem Partner bewusst sein. Sie können viel von Ihrem Partner lernen, denn er lebt und verkörpert vieles von dem was Sie nicht haben.

Prominente Beispiele für eine Zwillinge – Steinbock – Partnerschaft

Kylie Minogue (geboren am 28. Mai 1968 in Melbourne Australien ist eine australisch-britische Sängerin) Olivier Martinez (geboren am 12. Januar 1966 in Paris ist ein französischer Filmschauspieler). Die beiden hatten eine Beziehung von 2003  bis 2007 .

Johnny Depp (geboren am 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky, USA. Er ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Rockmusiker. Kate Moss (geboren am 16. Januar 1974). Die beiden hatten eine Beziehung von 1994  bis 1998.

Menü schließen