Vollmond im Widder

Widder Vollmond am 13. Oktober 2019


Sonne in der Waage, 20 ° 14 ‚
Mond im Widder, 20 ° 14 ‚


Dieser Vollmond im Widder im Transit mit der Sonne in der Waage ist auch dafür bekannt Frieden und Harmonie mit anderen und dem Leben im Allgemeinen zu suchen und gleichzeitig konstruktiv mit Aggressionen und Behauptungen umzugehen. Fairness und Gleichheit müssen während dieses Vollmonds möglicherweise Vorrang haben, um uns den größten Nutzen zu verschaffen, wenn wir uns auf den Weg zum Skorpion-Neumond machen, der eine enge Opposition gegen Uranus im Stier darstellt.

Konzentrieren wir uns vorerst auf diesen Vollmond, der uns viel zum Nachdenken bringen wird. Die Sonne / Mond-Opposition des Vollmonds in Waage und Widder bildet ein T-Quadrat zu Pluto im Steinbock. Wir könnten den Drang verspüren, zu versuchen, andere in unserem Leben zu kontrollieren, während andere gleichzeitig uns kontrollieren wollen. Der einfachste Weg, dem entgegenzuwirken, besteht darin, die Kontrolle und Verantwortung für uns selbst zu übernehmen und nicht an den Manipulationen teilzunehmen. Der Vollmond bildet auch einen Transit (Sextil / Trigon) mit Jupiter im Schützen. Möglicherweise fühlen wir uns zwischen unseren Werten und Ressourcen, unseren Familien und Freunden oder unserer Realität und unserem Glauben hin und her gerissen. Es ist eine Zeit, unsere Rollen mit unseren Bedürfnissen zu hinterfragen, um die beste Entscheidung für den Weg zu treffen.

Menü schließen