Das Partnerhoroskop Zwillinge und Fische

Passt das zusammen in der Beziehung?

Partnerhoroskop Zwilling Fische

Zwillinge & Fische – kommunikativ und emotional

Wenn diese beiden Sternzeichen zusammenkommen, können sie ein mitfühlendes Paar bilden. Ein Zwilling ist kommunikativ, intellektuell, klug, redegewandt und hat einen sehr guten Sinn für Humor. Sie sind auch gute Motivatoren und können verträumten Fischen helfen, das zu erreichen, was sie wollen. Fische hingegen fühlen sich sehr gut in Menschen ein und können sich fast sofort mit Menschen verbinden.

Diese Verbindung bringt die Flexibilität von Zwillingen und die Fähigkeit von Fischen zusammen, sich auf emotionaler Ebene zu verbinden. Da beide zu den veränderlichen Zeichen gehören, haben sie auf einigen Ebenen gewisse Ähnlichkeiten.

Du möchtest wissen, was in deiner Beziehung noch alles passen kann? Oder ob die große Liebe auf euch wartet. Dann schau hier weiter.

Darüber hinaus macht diese Sternzeichenverbindung sie nicht nur zu großartigen Liebhabern, sondern auch zu guten Freunden. Zwillinge neigen jedoch dazu, Menschen leicht zu verletzen, weil sie oft nicht nachdenken, bevor sie reden. Fische, die extrem emotional sind, werden dann in ihren Gefühle verletzt. Obwohl die beiden Sternezeichen mit Problemen und Konflikten konfrontiert sind, sind sie dafür bekannt, dass sie leicht vergessen und vergeben. Sie mögen es nicht, Groll zu hegen. Während Zwillinge zu beschäftigt sind, um einen Groll zu hegen, sind Fische zu gutherzig, um diesen lange mit sich herumzutragen. Zwillinge und Fische leben daher gerne im Moment.

Fische werden von Jupiter (Glück) und Neptun (Illusion) regiert, während Zwillinge von Merkur (Kommunikation) regiert werden. Da es bei Jupiter um Philosophie und Weitsicht geht, haben Fische oft ein besseres Verständnis für viele Dinge und ebenso gibt Neptun ihnen ihre verträumte Natur.

Bei Merkur hingegen dreht sich alles um Kreativität, Klugheit und logisches Denken, und dafür sind Zwillinge am besten bekannt. Fische verstehen und schätzen die neuen und innovativen Ideen von ihrem Partner sehr gut. Daher ist die Verbindung mit Fische allgemein als positiv einzuschätzen.

Was Sie über die Verbindung von Fischen und Zwillingen wissen müssen

Fische ist ein Wasserzeichen, während Zwillinge ein Luftzeichen sind. Beide bilden die bestmögliche Kombination, wenn einer intellektuell ist und der andere intuitiv genug, um eine Verbindung herzustellen, die für immer andauert. Wenn sie als Team zusammenarbeiten, können sie viel erreichen. Das häufigste Problem, das bei ungünstiger Merkurstellung auftritt, ist die Störung der Kommunikation.

Dies geschieht meistens, wenn Fische das Gefühl haben, dass Zwillinge nicht rücksichtsvoll sind, oder wenn Zwillinge durch die emotionale Sensibilität der Fische irritiert werden. Wie bereits erwähnt, vergessen sie jedoch leicht und vergeben leicht. Das Beste an ihrer Beziehung ist ihr gemeinsames Interesse daran, Wissen zu erlangen und ihren Geist bestmöglich zu nutzen. Haben beide ähnliche Interessen, Flexibilität und gut aufeinander abgestimmte Persönlichkeiten, dann steht dieser Verbindung kaum etwas im Wege. Daher wäre es nicht falsch zu sagen, dass Fische unter den Zwillings-kompatiblen Zeichen eine große Bedeutung haben.

Hier geht’s zu Deiner individuellen Partneranalyse !

Zwillinge-Mann & Fische-Frau

Diese Mann-Frau Kombination kann in beide Richtungen gehen. Es kann extrem gut oder ein sehr schlechter Albtraum sein. Theoretisch bleibt es jedoch die schönste Kombination. Ein Zwillingsmann lebt in der Gegenwart und hält so nicht an der Vergangenheit fest. In Bezug auf Stimmungsschwankungen tanzt er oder schmollt mit einer launischen Haltung. Darüber hinaus liebt er es zu experimentieren und völlig unabhängig zu sein. Gleichzeitig achtet er darauf, seiner Fischfrau Freiheit zu geben.

Eine Fischfrau hat viele Eigenschaften. Sie ist cool und ruhig mit all den weiblichen Qualitäten, die ihren Zwillingsmann dazu bringen, sie mehr zu lieben. Sie schwimmt eher mit dem Strom und kann sich dabei aufopfern, um sicherzustellen, dass die Menschen um sie herum glücklich und zufrieden sind. Sie liebt ihren Mann und geht über alle Grenzen hinaus, um ihm bei Bedarf zu helfen. Somit ist die Fische-Frau zweifellos mit einem Zwillinge-Mann kompatibel.

Zwillinge-Frau & Fische-Mann

Insgesamt ist ein Fischmann sehr sanft und locker. Er ist als treuer, liebevoller und fürsorglicher Ehemann bekannt. Er mag jedoch persönliche Freiheit, und wenn diese nicht gewährt wird, fühlt er sich unruhig und zieht es vor, sich zu distanzieren. Um dies zu verhindern, muss die Zwillingsfrau ihrem Ehemann vollkommen vertrauen und ihm das Gefühl geben, geschätzt und begehrt zu sein.

Eine Zwillingsfrau hat sowohl körperliche als auch geistige Energie. Sie hat das Herz eines Kindes und mag einen unbeschwerten Lebensstil. Sie ist jedoch nicht sehr geduldig und gleichzeitig intellektuell. Sie ist äußerst aufmerksam und analysiert ständig Menschen und Situationen um sich herum. Genau wie der Fischmann fordert die Zwillingsfrau Freiheit und Unabhängigkeit und kann schwerlich Kompromisse eingehen. Alles in allem ist die Zwillinge-Kompatibilität mit Fische positiv zu sehen und zu erleben.

Zwillinge Fische Vorteile

Eines der besten Dinge an ihrem Zeichen ist, dass beide sehr flexibel sind und sich ändernden Lebensbedingungen und Erfahrungen gut akzeptieren. Wenn Zwillinge und Fische zusammen als Paar agieren, kann dies die Situation zu ihren Gunsten ändern. Ihre Probleme halten nicht lange an, denn beide Zeichen haben keinen Groll. Fische lieben es, wie Zwillinge sie motivieren, neue Dinge im Leben zu lernen. Auf der anderen Seite liebt Zwillinge die Offenheit und Ausdruckskraft der Fische.

Der gute Sinn für Humor von Zwillingen wird Fischen in glücklicher und heller Stimmung halten. Darüber hinaus werden Zwillinge die verträumte Natur der Fische lieben, und daher kann dies eine stimmige Partnerschaft sein.

Zwillinge Fische Nachteile

Wenn es ums Sprechen oder Ausdrücken geht, sind Zwillinge nicht immer die nettesten. Fische sind äußerst empfindlich und sie sind nicht sehr gut darin, harte oder sarkastische Kritik einzustecken. Dies bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Fische von Zwillingen verletzt werden, immer groß bleibt. Während es bei Zwillinge um das Denken geht, geht es bei Fische um das Fühlen. Sie haben möglicherweise nicht immer eine produktive Kommunikation, bei der beide Tierkreiszeichen das Gefühl haben, von ihren Partnern nicht gut verstanden zu werden. Dies kann zu ernsthaften Problemen führen, sodass sowohl Zwillinge als auch Fische auf die Bedürfnisse ihrer Partner eingehen müssen.

Abschließend

Zwillinge und Fische sind beide veränderliche Zeichen und können eine kompatible Beziehung eingehen. Zwillinge sind zwischen dem 21. Mai und dem 20. Juni geboren, die Fische zwischen 19. Februar und 20. März. Beide haben eine gute Kompatibilität und können die Beziehung zum Funktionieren bringen, wenn sie für die Bedürfnisse des anderen sensibel genug sind. Beide Zeichen müssen sich gegenseitig Respekt und die dringend benötigte Unabhängigkeit geben. Insgesamt können sie ein wirklich gutes Paar bilden.

Hier geht’s zu Deinem individuellen Partnerhoroskop !

Prominente Paare – Zwillinge und Fische


Mike Todd  (geboren am 19. Juni 1911, US-amerikanischer Filmproduzent) mit Elizabeth Taylor (geboren am 27. Februar 1932 , US-amerikanisch-britische Schauspielerin).

Siehe auch : Zwillinge Steinbock